ZUSÄTZLICHE INFORMATION

Pflegehinweise

KNÖTCHENBILDUNG BEI HANDTÜCHERN

Vermehrte Knötchenbildung bei Handtüchern kann entstehen, wenn zu wenig Wasser beim Waschen verwendet wurde etwa beim Wassersparprogramm Ihrer Waschmaschine. Außerdem können Knötchen entstehen, wenn die Waschmaschine unterbeladen ist.

Leider können bereits entstandene Knötchen nicht wieder aufgelöst werden.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie Ihre Waschmaschine stets voll beladen - laut Herstellerangabe - und kein Wassersparprogramm verwenden.

 

FARBEN DER HANDTÜCHER VERBLASST? WAS TUN?

Sollten Sie Ihre Handtücher einmal versehentlich bei zu niedriger Temperatur gewaschen haben, können sie dieses Malheur mit einem normalen 50 bzw. 60 Grad-Waschgang wieder beheben, um die Farben wieder zum Leuchten zu bringen.

 

MEIN HANDTUCH HAT SICH VERFÄRBT - WAS TUN?

Manche chemischen Substanzen in Kosmetika, Haarfärbemitteln oder Reinigungsmitteln greifen die Farben der Handtücher an und führen zu Verfärbungen. 

Leider ist eine bereits geschehene Verfärbung bei Handtüchern nicht mehr rückgängig zu machen. Bitte achten Sie darauf, keine weiteren Handtücher mit diesen Substanzen in Verbindung zu bringen. 

Wenn bei Ihren Handtüchern lediglich die Farben verblasst sind, kann es daran liegen, dass Sie diese bei zu niedrigen Temperaturen gewaschen haben. Dies können Sie durch eine Wäsche bei einer Temperatur nach Herstellerangabe auf dem Etikett - meist 60 Grad - wieder gut machen.

 
Newsletter Wir bieten unseren Abonnenten 20% Rabatt! Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie in Ihrer E-Mail Informationen über die aktuellsten Neuigkeiten und Angebote von LasaHome.